Zeitmessgeräte | Zeitmesser | Zeitmesstechnik

Zeitmessgeräte für die Bestimmung von Maschinenzeiten

In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig alle Kennzahlen einer Maschine vor und während des Einsatzes zu kennen. Eine der entscheidendsten Maschinenkennzahl ist die Taktzeit. Diese Maschinentaktzeit kann mit Hilfe von Gebern (Lichtschranken) und dem zeitlichen Abstand von 2 Signalen bestimmt werden. Für die Bestimmung vieler anderer Kennzahlen können Zeitmessgeräte auch eingesetzt werden.
Unsere Messgeräte für die Zeitbestimmung wurden spezielle für den Industriebereich, sowie den Forschungs- und Entwicklungsbereich entworfen. Die Messgeräte sind so konzipiert, das sie in Maschinen und im Sonderbau genutzt werden können.

Anwendungen unserer Zeitmessgeräte mit Lichtschranken:

Im Portfolio der arnotec GmbH befinden sich mobile und stationäre Zeitmessgeräte.

Das ATT100 Taktzeitmessgeräte ist ein mobiles Messgeräte für die Bestimmung von Maschinentaktzeiten. Das kompakte Messgerät ist ein zuverlässiges und schnelles Messgerät für die Zeitmessung zwischen zwei oder mehreren Impulsen. Über einen M12 Steckverbinder können alle gängigen Sensortypen an das ATT100 angeschlossen werden. Als kleines kostenloses Zusatzfeature hat das ATT100 eine integrierte Stoppuhr.

Das ATZ200 ist ein stationäres Messgeräte für den raunen Maschinenalltag und den Forschungs- und Entwicklungsbereich. Das kompakte Messgerät mit seiner deutlich besseren Auflösung ist das ideale Messgerät für die Zeitbestimmung zwischen Sensorimpulsen. Über ein gut sichtbares Display können die Messergebnisse abgelesen werden. Als Zusatzfeature hat das ATZ200 eine Kommunikationsschnittstelle um eine Messung am PC auszulösen und die gewonnen Messergebnisse auszuwerten.
Das ATZ200 erhalten Sie bei der arnotec GmbH als Standard-Ausführung mit einer Auflösung von 1 ms oder als High-End-Ausführung mit einer Auflösung von 10 µs.

Das ATZ500 ist ein elektronisches Zeitzählwerk mit frei einstellbarer Eingangskonfiguration und Anzeigeformat.