Referenzbeispiel Reengineering

Ansteuerung DC Motor mit 37kw für Horizontal-Drehmaschine

Ansteuerung DC Motor mit 37kw


Kunde entschied sich aufgrund häufigen Ausfalls und der schlechten bis gar nicht mehr möglichen Ersatzteilbeschaffung für die Neuanschaffung einer Steuerung.
Wir wurden damit beauftragt die alte Steuerung komplett durch eine moderne Anlage zu ersetzen.

Unsere Aufgaben waren u. a. die Konstruktion, der Aufbau des Schaltschranks, das Erstellen der Software für die Steuerung der Sicherheitsschaltung, die Motorparametrierung
und Inbetriebnahme der kompletten Anlage bis zur Abnahme durch den Kunden.

Der Schaltschrank beinhaltet die Sicherheitssteuerung und Freigabe aller Signale der noch bestehenden alten Anlage.
Komplette Absicherung, Spannungsversorgung, Netzdrossel und Filter inkl. Klimatisierung.

Kunde: CNC- Lohnfertigung


Prüfanlage für Heizelemente der Harnstoffzuführung an Dieselmotoren

Die Heizelemente werden eingelegt und über einen Drehtisch zu den einzelnen Stationen zugeführt. An der ersten Station werden die Heizelemente von hand eingelegt. An der nächsten Station werden Anschlussleitungen auf Länge abgeschnitten und abisoliert, hier wird dann auch eine Markierung der Vorgängerstation kontrolliert.Eine Station weiter werden die Heizelemente mittels Prüfrechner elektrisch geprüft, dabei wird der Stromverlauf während des Aufheizens überwacht und ausgewertet. Nach der Prüfung wird das Heizelement mit ätzender Tusche bedruckt. Der Druckauftrag wird durch den Prüfrechner erzeugt und die SPS-Steuerung steuert den Drucker während des Druckens. Die Parameter zur passenden Sychronisation erfolgen über das Bedienfeld.Der Barcode des Ausdrucks wird durch einen Scanner kontrolliert und die Anschlussleitungen werden nun auf ihre entgültige Länge abgeschnitten. Die Steuerung erfolgt mit einer Siemens Simatic S7-300 mit Touchbedienfeld TP177. Für die Längeneinstellung und Druckerpositionierung sind Festo Achsen CMMS mit Profibus-DP im Einsatz.


Planbearbeitung für Lagersitz

Planbearbeitung für Lagersitz

Erweiterung der Bearbeitung Kurbelwelle mit neunen Honemaschinen für PKW Motoren bei GM/Opel in Ungarn und Östereich.

Bedienoberfäche mit Siemens HMIpro mit LassoPlus auf OP12 Hardware. S7 Steuerung mit Profibus und Profinet und Verkettung zu den bisher vorhanden Maschinen und dem Leitrechner Siemens Servodyn-Achsen für den Bearbeitungsprozess.

Kleinsteuerung Logo mit TD

Paletten-Umlenkung mit einer Logo mit externem Display.

Über das Display der Logo werden die Betriebsarten und Handsteuerungen getätigt. Am Display werden alle Meldungen ausgegeben die anfallen können.

weiter Projekte waren unter anderem:

Erweiterungen und Umbau bestehender Anlagen im In- und Ausland:

  • Erweiterung einer Kühlmittelanlage und Filteranlage auf 1000L/min (USA)
  • Elektrische Schnittstellen zwischen verschiedenen Fertigungseinrichtungen (Südkorea/Indien)
  • Aufbau und Inbetriebnahme von einem Bearbeitungszentrum (China)
  • Elektrische Schnittstellen zwischen verschiedenen Fertigungseinrichtungen (Österreich)
  • Inbetriebnahme von Fertigungsseinsrichtung mit 27 Stationen (Spanien)

Besondere Softwareprojekte waren:

  • Umstellung der S5-Auflaufsteuerung durch Typenverwaltung und einem parametrierbaren Ablauf (objektorientierte Programmstruktur zur Speicheroptimierung)
  • Abgastemperaturregelungsanlage mit einer Steuerung S7 (Regelungsfunktionen mit S7 mit Leitrechneranbindung)
  • Preiswertes Bedienkonzept (diagnosefähiges Steuerungskonzept ohne Display mit nur 3 Bedien- und Anzeigeelementen)
  • Mehrere Barcodescanner an einer SPS-Schnittstelle mit Prioritätenverwaltung, Datenzuordnung und Fehlerauswertung
  • Umfangreiches Werkzeugträgerumlaufsystem (ca. 200 Knotenpunkte) mit typabhängigen Werkzeugträgern (WT), WT-Wechselverfahren und Umrüstkonzept, WT-Speicher mit zwei Liften, Softwarerealisierung über parametrierte Bausteine und Datenverwaltung

Weitere durchgeführte Projekte Hard- und Softwareprojekte:

  • Mehrere Stationen einer Dämpfbeinfertigung
  • Mehrere Schraubstationen mit Drehmomentüberwachung für Antriebskomponenten und Lenkeinrichtungen für den Automobilzulieferer und Landwirtschaftsmaschinenhersteller
  • Maschinensteuerung für die Oberflächenfeinbearbeitung
  • Verpackung und Palettierung von Lebensmitteln für Wrigley
  • Löt- und Fertigungseinrichtung für Brillengestelle
  • Mehrstationen-Fertigungseinrichtungen für Elektromotoren, Scheibenwischer, Zündkerzen, Elektronikfertigung, etc.
  • Multilayerpressen mit Speicherverwaltung
  • Zuführsysteme für mechanische Einzelteile