Simulationsgerät Heizungsanlage

Merkmale:

  1. mit integriertem Stellantrieb
  2. für Netzspannungsbereich von 110 – 230V AC
  3. für FUE, Service und Reparaturabteilung
  4. mit UL-Zulassung
  5. mit Anzeige und Display

Projektbeschreibung

Das Prüfgerät von der arnotec GmbH, dient als Hilfsmittel zum Betreiben der Feuerungsautomaten unseres Kunden außerhalb eines realen Brenners: Ziel des Simulationsgerätes ist es, eine standardisierte Plattform zum Entwickeln, Testen und Kennen lernen der Funktionen eines Brenner-Systems bereitzustellen.

Durch die Nutzung des passenden Kabelsatzes wird die Inbetriebnahme einfach möglich.

Dieses Gerät bauen wir exklusiv für unseren Kunden der es wiederum an andere Abnehmer weitervertreibt. Er erhält von uns eine komplett versandfertige Lösung.

Merkmale:

  1. Einfaches Bedienen und Messen der anliegenden Signale
  2. bedruckte Folie für den rauen Einsatz
  3. passender Kabelsatz
  4. zuverlässiger und stabiler Aufbau
  5. kompakte Abmessunen

Anwendungen:

  1. Einsatz in der Elektronikentwicklung
  2. bei der Hardwareentwicklung
  3. bei der Softwareentwicklung
  4. Entwicklungsabteilung beim Kunden
  5. als Test- und Prüfmittel
  6. Schulung

Technische Daten

Versorgungsspannung230V/AC +-15/+10%
Ausgänge der Prüfbox (Auszug)Flammensimulation
Gebläsenachbildung
4-20mA Schnittstelle
0-10V Ausgang
Reset
Nachbildung Gaszufuhrventil
Anzeige19x LEDs, 1x 7-Segmentanzeige
Balkenanzeige für Spannung 0-10V
Anzeige Klappenstellung für Gasventil
Bedienelemente6x Dreh-Stellschalter
1x Drehschalter
11x Schalter
36x Buchsen
Gewichtca. 4,6kg
Abmessung (HxBxT)291 x 200 x 100mm
SchutzartIP 40 / DIN EN 60529
Simulationsgerät Brenner

Merkmale:

  1. 0-10V Anzeige
  2. Simulation von Brennerflamme und Flammengüte (Ionisationsstrom)
  3. Messen und Prüfen aller Ausgangssignale
  4. für den Dauereinsatz in der Qualitätssicherung, Reparatur und zur Schulung geeignet

Projektbeschreibung

Der Prüfkoffer dient als Hilfsmittel zum Betreiben der Feuerungsautomaten außerhalb eines realen Brenners: Ziel des Simulationsgerätes ist es, eine standardisierte Plattform zum Entwickeln, Testen und Kennen lernen der Funktionen eines Brenner-Systems bereitzustellen.Durch die Nutzung des passenden Kabelsatzes wird die Inbetriebnahme einfach möglich.

Merkmale:

  1. Einfaches Bedienen und Messen der anliegenden Signale
  2. bedruckte Folie für den rauen Einsatz
  3. passender Kabelsatz
  4. zuverlässiger und stabiler Aufbau
  5. kompakte Abmessungen

Anwendungen:

  1. Einsatz in der Elektronikentwicklung
  2. bei der Hardwareentwicklung
  3. bei der Softwareentwicklung
  4. Entwicklungsabteilung beim Kunden
  5. als Test- und Prüfmittel
  6. Schulung

Technische Daten

Versorgungsspannung230V/AC +-15/+10%
Ausgänge der Prüfbox (Auszug)Flammensimulation
Gebläsenachbildung
4-20mA Schnittstelle
0-10V Ausgang
Reset
7 galvanisch getrennte Ausgänge
Eingänge der Prüfbox (Auszug)7x 190-255V/AC
Anzeige12x LEDs
Balkenanzeige für Spannung 0-10V
Bedienelemente2x Drehschalter
1x Einsteller
10x Schalter
29x Buchsen
8x Rundstecker (Kamera und Beleuchtung)
1x Anschluss Drehgeber
Gewichtca. 2,5kg
Abmessung (HxBxT)291 x 200 x 100mm
SchutzartIP 40 / DIN EN 60529
Simulationsgerät Brenner

Merkmale:

  1. Nachbildung NTC, Ein und Ausgänge
  2. Simulation von Brennerflamme und Flammengüte (Ionisationsstrom)
  3. Messen und Prüfen aller Ausgangssignale
  4. für die Qualitätssicherung, Reparatur und zur Schulung geeignet