Mitarbeiter Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung (m/w/d)

40 Std./Woche, vorerst auf 2 Jahr befristet

arnotec GmbH - Ihr neuer Arbeitgeber

Die arnotec GmbH blickt auf fast 20 Jahre erfolgreiche Arbeit zurück. Als Komplettanbieter für die Elektronikindustrie werden wir auch in Zukunft mit der hohen Qualität und Präzision unserer Produkte sowie unseren maßgeschneiderten Lösungen Maßstäbe setzen. Das inhabergeführte Unternehmen in Karlsruhe mit fast 30 Mitarbeitern, zeichnet sich durch ein entspanntes Arbeitsklima, modernste Ausstattung und beste Zukunftsaussichten aus.


Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Mitverantwortung für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
  • Beratung in der Prozessumsetzung und bei Technologieentscheidungen
  • Realisierung von Prozessoptimierungen und Sicherstellung der Wareneingangskontrolle
  • Planung und Durchführung von Zertifizierungs- und internen Audits
  • Dokumentation der Geschäftsprozesse und Führen des Organisationshandbuchs


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar
  • Erfahrung mit der Dokumentation gemäß ISO9001
  • Weiterbildung zum interner Qualitätsauditor
  • Technisches Verständnis
  • Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Selbständiges Arbeiten, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit
  • Grundlegende PC-Kenntnisse notwendig
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Flache Hierarchie
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Mitgestaltung der Arbeitsumgebung
  • Moderne Arbeitsmittel
  • Getränke
  • Eisflatrate an heißen Tagen
  • Ab Herbst 2019 im neuen Firmengebäude mit Mitarbeiterparkplätzen in Knielingen

Fühlst du dich angesprochen?
Bewirb dich mit deiner aussagekräftigen Bewerbung mit Bild, Lebenslauf, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung per E-Mail im PDF-Format:

bewerbung@arnotec.de

Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir nur Bewerbungen im PDF Format - bitte auch keine ZIP-Dateien.

letzte Aktualisierung: 9.4.2018